News: 24.05.2015 - Borussia Dortmund
Südtribüne verabschiedet Jürgen Klopp

Südtribüne verabschiedet Jürgen Klopp

Die Dortmunder Südtribüne verabschiedete gestern den langjährigen BVB-Trainer Jürgen Klopp mit einem, an einer Hochziehkonstruktion hochgezogen, Bild des Erfolgscoachs und dem Spruch „Danke Jürgen“. Im Hintergrund war das Resultat des von The Unity ausgerufenen Fahnentags zu sehen. mehr
News: 24.05.2015 - Eintracht Frankfurt / Bayer Leverkusen
Choreo der Ultras Frankfurt zum Saisonende

Choreo der Ultras Frankfurt zum Saisonende

Die Ultras Frankfurt zeigten gestern zum Saisonabschluss beim Spiel gegen Bayer Leverkusen nochmals eine Choreografie aus Blockfahnen und Folienfahnen. Ein Spruchband gab es zu der Aktion nicht. Nachdem Spiel wurde Alex Meier als Torschützenkönig ausgezeichnet. mehr
News: 24.05.2015 - KFC Uerdingen / Fortuna Düsseldorf
Auseinandersetzungen mit der Polizei & Pyroshow

Auseinandersetzungen mit der Polizei & Pyroshow

Die Ultras Düsseldorf riefen gestern zum Besuch des Spiels der zweiten Mannschaft von Fortuna Düsseldorf beim KFC Uerdingen auf. Vor Ort zündeten Ultras aus Düsseldorf Pyrotechnik, Fortuna Fans stürmten den Block und lieferten sich Auseinandersetzungen mit der Polizei mehr
News: 24.05.2015 - Hessen Kassel / Kickers Offenbach
Versuchte Racheaktionen nach Fahnenraub

Versuchte Racheaktionen nach Fahnenraub

​Nachdem Raub zahlreicher Zaunfahnen von Hessen Kassel durch Offenbacher Kickers Fans kam es gestern zum ersten Wiedersehen beider Fanszenen. Kassel-Fans versuchten zwei Mal die Gästefans anzugreifen. 50 Kassel-Fans landeten deshalb in Polizeigewahrsam. Präsentiert wurden die Fahnen nicht. mehr
News: 23.05.2015 - Dynamo Dresden / Hansa Rostock
Marsch, unbemerkte Anreise, Pyro & geklaute Fanartikel

Marsch, unbemerkte Anreise, Pyro & geklaute Fanartikel

Beim Marsch vor dem Spiel von der Frauenkirche zum Stadion zündeten Dynamo Fans vor dem Ost-Duell Pyrotechnik und trugen Kreuze in den Farben von Hansa Rostock. Etwa 140 Hansa-Fan gelangten von der Polizei unerkannt nach Dresden Grobitz. Im Stadion gab es eine Pyroshow und geklaute Artikel zu sehen. mehr
News: 23.05.2015 - AC Mailand
​Curva Sud Milano zeigt Derbyvorbereitungen im Video

​Curva Sud Milano zeigt Derbyvorbereitungen im Video

Die Curva Sud Milano hat die Vorbereitungen zur letzten Derby-Choreografie vom Spiel zwischen AC und Inter Mailand in einem Video festgehalten. Das Video zeigt die Ultras bei sprühen der Blockfahne und den anschließenden Choreo-Vorbereitungen im San Siro. mehr

News: 22.05.2015 - Borussia Mönchengladbach
„Bechern für die Jugend“ in Mönchengladbach

„Bechern für die Jugend“ in Mönchengladbach

Das sozialpädagogische Fanprojekt DeKull sammelt zusammen mit den in Nordkurve aktiv engagierten Ultras beim morgigen Heimspiel von Mönchengladbach gegen Augsburg Pfandbecher. Die Einnahmen aus der Sammelaktion sollen unter den Initiatorengruppen aufgeteilt werden. mehr
News: 22.05.2015 - Werder Bremen
Meister-Spieler von 1965 halfen Ultras bei Choreo

Meister-Spieler von 1965 halfen Ultras bei Choreo

Die Wanderers Bremen zeigten am vergangenen Wochenende eine Choreografie, die an die Werder Meisterschaft vor 50 Jahren erinnerte. Spieler, die damals für Werder Bremen aufliefen, halfen den Ultras bei der Durchführung der Choreografie. mehr
News: 22.05.2015 - SV Darmstadt 98 / FC St. Pauli
Lilienmarsch, Chaos-Intro & Saisonabschlussparty

Lilienmarsch, Chaos-Intro & Saisonabschlussparty

Darmstadt 98 kann am Sonntag den Aufstieg in die 1. Bundesliga perfekt machen. Die Fanszene hat sich für diesen wichtigen Tag einige Aktionen einfallen lassen. Ab 11 Uhr treffen sich die Fans am Luisenplatz in der Innenstadt, bevor es um 12 Uhr zu Fuß in Richtung Böllenfalltor gehen soll. mehr
News: 22.05.2015 - Legia Warschau
Pyroshows & geklaute Blockfahne

Pyroshows & geklaute Blockfahne

Jagiellonia Bialystock war am Mittwoch bei Legia Warschau zu Gast. Die Legia-Fans zeigten zunächst eine Choreografie, die an den Rändern mit Pyro abgerundet wurde. Anschließend wurden eine weitere Pyroaktion sowie eine geklaute Bialystock Blockfahne und mehrere geklaute Zaunfahnen gezeigt. mehr
News: 22.05.2015 - Sportfreunde Siegen
Boykott zum Saisonabschluss

Boykott zum Saisonabschluss

Die Turnschuhcrew, Ultras der Sportfreunde Siegen, werden das morgige Spiel gegen Alemannia Aachen boykottieren. Ihr Verein steht bereits als Absteiger der Regionalliga West fest. In einer Mitteilung voller Ironie „bedanken“ sich die Ultras bei Spielern und Vereinsoffiziellen. mehr
News: 22.05.2015 - Dynamo Dresden / Hansa Rostock
​Ultras Dynamo organisieren Marsch vor Ost-Duell

​Ultras Dynamo organisieren Marsch vor Ost-Duell

Die Ultras Dynamo rufen für das morgige Ost-Duell gegen Hansa Rostock alle Fans von Dynamo Dresden auf, sich an dem Fanmarsch der Ultras zu beteiligen. Treffpunkt für den Marsch ist morgen um 10 Uhr auf dem Neumarkt vor der Frauenkirche. mehr
News: 22.05.2015 - 1. FC Köln
10 Kommentare
„Annähern aktuell ferner denn je“

„Annähern aktuell ferner denn je“

Nachdem Faszination Fankurve bereits gestern berichtete, dass die Ultràgruppen Wilde Horde und Boyz dem morgigen Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg nicht ins Stadion gehen, gaben heute auch die Coloniacs ihr Fernbleiben bekannt. Das Verhältnis zwischen Ultras und Verein scheint zerrüttet. mehr
News: 22.05.2015 - Borussia Mönchengladbach
Vor 11 Jahren: „Bye, bye Bökelberg“

Vor 11 Jahren: „Bye, bye Bökelberg“

85 Jahre lang war der Bökelberg die Heimat von Borussia Mönchengladbach. Heute vor 11 Jahren trug Borussia Mönchengladbach das letzte Heimspiel in der Kultstätter aus. Anlass genug einen Blick zurück zu werfen auf dieses Spiel. mehr
News: 22.05.2015 - Borussia Dortmund
5 Kommentare
The Unity organisiert Fahnentag für Europa

The Unity organisiert Fahnentag für Europa

In Dortmund wird am Samstag beim Spiel der Borussia gegen Werder Bremen der siebte Tabellenplatz ausgespielt, der bei einem möglichen Pokalsieg für den VfL Wolfsburg für die Qualifikation zu Europa League berechtigt. The Unity organisiert zu diesem Anlass einen Fahnentag. mehr
News: 22.05.2015 - FC Schalke 04
Proteste, aber kein Stimmungsboykott

Proteste, aber kein Stimmungsboykott

Nachdem die Ultras Gelsenkirchen beim vergangenen Heimspiel einen Stimmungsboykott über eine Halbzeit ausriefen, sollen die Proteste beim letzten Bundesligaspiel in Hamburg weiter gehen, jedoch ohne Stimmungsboykott. Stattdessen soll für den Verein gesungen werden. mehr
Interview: 21.05.2015 - FC Erzgebirge Aue
18 Kommentare
"Wir stehen klar zu den Aktionen"

"Wir stehen klar zu den Aktionen"

Beim Heimspiel von Erzgebirge Aue gegen RB Leipzig wurden im Fanblock der Aue-Fans Plakate mit Nazi-Vergleichen gezeigt. Faszination Fankurve sprach mit Jörg von der Erzbrigade über die gezeigten Sprüche, die Folgen und wie die Fans die Strafe zusammen bekommen wollen. mehr
News: 21.05.2015 - FC Augsburg
4 Kommentare
Investorenwechsel beim FC Augsburgs

Investorenwechsel beim FC Augsburgs

Klaus Hofmann und weitere Co-Investoren übernehmen zur kommenden Saison 99 Prozent der Anteile an der Fußball-Club Augsburg 1907 GmbH & Co. KGaA. Diese waren bisher im Besitz von Walther Seinsch und weiteren Investoren. Hofmann löste Seinsch bereits als Vorstandsvorsitzender im Verein ab. mehr
News: 21.05.2015 - Benfica Lissabon
Innenministerium untersucht Vorfall

Innenministerium untersucht Vorfall

Nachdem Polizisten auf der Meisterfeier auf einen Benfica-Fan einprügelten, der mit seine Vater und seinem Sohn unterwegs war, meldet sich das Opfer nun in einem Fernsehinterview zu Wort. Er habe die Polizisten weder beleidigt, noch bespuckt. Das portugiesische Innenministerium will den Fall untersuchen. mehr
News: 21.05.2015 - Hamburger SV
3 Kommentare
Aufruf gegen Abstiegsrandale in Hamburg

Aufruf gegen Abstiegsrandale in Hamburg

Der Hamburger SV könnte am Samstag erstmals in der Vereinsgeschichte aus der 1. Bundesliga absteigen. Der HSV Supporters Club ruft für Samstag alle HSV-Fans zu friedlichem Verhalten auf. „Das ist hanseatische Tradition, das ist Hamburg, das ist unser HSV!“, heißt es in dem Aufruf. mehr
News: 21.05.2015 - Karlsruher SC
3 Kommentare
​Fanmarsch für den Aufstieg in Karlsruhe

​Fanmarsch für den Aufstieg in Karlsruhe

Die Ultràgruppen und die Supporters vom Karlsruher SC rufen für Sonntag zu einem Aufstiegsmarsch vom Fanprojekt zum Wildparkstadion auf. Dort soll der Mannschaftsbus empfangen werden und die Spieler heiß auf den Aufstieg gemacht werden. mehr
News: 21.05.2015 - FC Schalke 04 / Borussia Dortmund
6 Kommentare
​BVB-Fans klauen Schalke-Banner aus Kneipe

​BVB-Fans klauen Schalke-Banner aus Kneipe

Die Zaunfahne des FC Schalke 04 Fanclubs "Königsblaue Niedersachsen e.V." wurde am Samstag den 16. Mai 2015 aus der Fanclubkneipe „Thessaloniki“ in Calberlah von Borussia Dortmund Fans gestohlen, die dort das Spiel Wolfsburg gegen Borussia Dortmund schauten. mehr
News: 21.05.2015 - Borussia Mönchengladbach / 1. FC Köln
Wenige Ermittlungserfolge nach Derbyplatzsturm

Wenige Ermittlungserfolge nach Derbyplatzsturm

Die Staatsanwaltschaft Mönchengladbach ermittelt im Zusammenhang mit dem Platzsturm beim Derby von Kölner Fans in Mönchengladbach gegen vier Anhänger aus dem Gästeblock und zwei Ordner von Borussia Mönchengladbach. Die Personalien der vier Kölner Fans wurden am Spieltag aufgenommen. mehr
News: 21.05.2015 - 1. FC Köln
8 Kommentare
Aktionen gegen Werksvereine, aber keine Rückkehr

Aktionen gegen Werksvereine, aber keine Rückkehr

Der 1. FC Köln empfängt am Samstag den VfL Wolfsburg. Die Südkurve inklusive der Kölner Ultràgruppen organisiert eine Ausstellung zum Thema Werksvereine, die ab 13 Uhr am Bus des sozialpädagogischen Fanprojekts hinter der Südkurve zu sehen sein wird. Ins Stadion gehen die Ultras nicht. mehr
News: 21.05.2015 - 1. FC Heidenheim / Erzgebirge Aue
​Gästeblock voll: Public Viewing in Aue

​Gästeblock voll: Public Viewing in Aue

Erzgebirge Aue kämpft am Sonntag in Heidenheim um den Verbleib in der 2. Bundesliga. Etwa 1.500 Fans aus dem Erzgebirge konnten Tickets für das Spiel in Heidenheim ergattern. Da die Nachfrage das Angebot jedoch bei Weitem übersteigt, organisiert der Verein ein Public Viewing in Aue. mehr
News: 21.05.2015 - Hessen Kassel / Kickers Offenbach
Brisante Partie wegen Zaunfahnenraub

Brisante Partie wegen Zaunfahnenraub

Am Samstag kommt es in Regionalliga Südwest zum Aufeinandertreffen zwischen Hessen Kassel und den Kickers Offenbach. Die Polizei stuft die Partie als besonders brisant ein, weil Offenbach-Fans im April die Scena Chassalla überfielen und zahlreiche Zaunfahnen erbeuteten. mehr
News: 21.05.2015 - Fans
Streik beendet: Fans können mit Bahn zum Stadion

Streik beendet: Fans können mit Bahn zum Stadion

Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) beendet ihren Streik heute um 19 Uhr. Fußballfans, die zum Saisonfinale am Pfingstwochenende mit der Bahn reisen wollen, können ihre Pläne nun wieder aufnehmen. Bis zum 17. Juni wurde eine Streikpause zwischen den Tarifpartnern vereinbart. mehr
News: 21.05.2015 - 1. FC Kaiserslautern
Mit Fanmarsch & Spalier zum Aufstieg

Mit Fanmarsch & Spalier zum Aufstieg

​Die Fans des 1. FC Kaiserslautern wollen am Sonntag einen Fanmarsch zum Stadion organisieren und dort den Mannschaftsbus in einem Spalier empfangen. Dadurch soll der Mannschaft, die um den Aufstieg kämpft, vor dem letzten Saisonspiel der Rücken gestärkt werden. mehr
News: 21.05.2015 - Eintracht Frankfurt
2 Kommentare
Eintracht Fans machen Gespräche mit Commerzbank öffentlich

Eintracht Fans machen Gespräche mit Commerzbank öffentlich

Der Nordwestkurven Rat hat die Gespräche mit der Commerzbank über die Rückbenennung des Stadions in Frankfurt in Waldstadion für einen Spieltag beendet. Trotz ursprünglichen Stillschweigeabkommens machen die Eintracht Frankfurt Fans den Verlauf der Gespräche nun öffentlich. mehr
News: 21.05.2015 - SV Werder Bremen
7 Kommentare
Umbau des Gästebereichs im Weser-Stadion

Umbau des Gästebereichs im Weser-Stadion

Der SV Werder und die Bremer Weser-Stadion GmbH nutzen die spielfreie Zeit für einen Umbau des Gästebereichs im Weser-Stadion. Die bisherigen Sektoren im Oberrang der Westkurve werden von einem Bereich mit horizontaler Trennung zwischen Steh- und Sitzplätzen in einen Bereich mit vertikaler Trennung umgebaut. mehr
News: 20.05.2015 - 1. FC Köln
Keine Polizei – Keine Probleme

Keine Polizei – Keine Probleme

Die Coloniacs, Ultras vom 1. FC Köln, bezeichnen die Auswärtsfahrt am vergangenen Samstag nach Mainz als die friedlichste Fahrt seit langer Zeit, weil die Kölner Ultras nicht von Polizisten begleitet wurden, eine Kneipe anmieten konnten und sich in Mainz frei bewegten. mehr
News: 20.05.2015 - Dynamo Dresden / Hansa Rostock
Trotz Bahnstreik: Glas- & Pyroverbote in Ostdeutschland

Trotz Bahnstreik: Glas- & Pyroverbote in Ostdeutschland

Trotz Bahnstreik hat die Bundespolizei vor dem Spiel zwischen Dynamo Dresden und Hansa Rostock am Samstag die Mitnahme von Glasflaschen, Getränkedosen und pyrotechnischen Gegenständen in zahlreichen Zügen zwischen Rostock und Dresden von Freitag 17 Uhr bis Sonntag 01:30 Uhr verboten. mehr
News: 20.05.2015 - 1. FSV Mainz 05
Sonderzug fährt trotz Streik

Sonderzug fährt trotz Streik

Der Sonderzug der Ultraszene Mainz und der Supporters Mainz wird am kommenden Samstag trotz Streik von Mainz nach München und zurück fahren. Das Bahnunternehmen, das die Mainzer Fans mit der Durchführung beauftragt haben, wird nicht bestreikt, weshalb der Zug wie geplant rollen wird. mehr
News: 20.05.2015 - SpVgg Fürth
18 Busse statt ein Boykott

18 Busse statt ein Boykott

Die Fanszene der Spielvereinigung Fürth wird nach aktuellem Stand am Sonntag mit 18 Bussen zum letzten Zweitligaspiel der Saison nach Leipzig reisen. 1.000 Tickets haben die Kleeblätter bisher abgesetzt. Die Fürther Fanszene wird das Spiel bei RB Leipzig somit nicht boykottieren. mehr
News: 20.05.2015 - TV-Tipp
1 Kommentar
Fernsehbeitrag zu rechten Hooligans

Fernsehbeitrag zu rechten Hooligans

Heute um 20:45 Uhr zeigt der MDR einen Beitrag zum Thema „Rechte Gewalt - Vom Stadion auf die Straße“ und thematisiert damit die Aktivitäten von gewaltbereiten Fußballfans bei „Hooligans gegen Salafisten“ oder „Pegida“ in Köln, Dresden und Leipzig. mehr
Alle News finden Sie hier | Alle Interviews finden Sie hier