02.06.2015 - Euro 2016

Striktes Rauchverbot bei EURO2016 in Frankreich



Bildergalerie: Best-Of Nationalmannschaft
zurck  zurück                                           Bild 2 von 21                                           weiter  weiter
Saison 2011/2012 Bild: vfb-bilder.de
Saison 2011/2012 Bild: vfb-bilder.de

Die UEFA hat angekündigt bei der kommenden Europameisterschaft in Frankreich in allen Stadien ein komplettes Rauchverbot durchzusetzen, das auf dem gesamten Stadiongelände gelten soll. Ordner sollen das Rauchen von Zigaretten und E-Zigaretten unterbinden.

Das Rauchverbot soll vom Ordnungsdienst strikt durchgesetzt werden. Ehrenamtliche Helfer sollen die Fans vorab über das bestehende Verbot informieren. Das Verbot gilt für alle Außen- und Innenbereiche der zehn Stadien der Europameisterschaft 2016. Die UEFA will die Fans dadurch vor Schäden durch Passivrauchen schützen. (Faszination Fankurve, 02.06.2015)

Auch im Finalstadion soll das Rauchverbot durchgesetzt werden<br />Bild: Stadionwelt
Auch im Finalstadion soll das Rauchverbot durchgesetzt werden
Bild: Stadionwelt




Weitere News:
31.03.2016: ​Bundesregierung erlaubt Public Viewing nach 22 Uhr
10.07.2015: ​Internationaler Sportgerichtshof revidiert UEFA Urteil
10.06.2015: Ticketverkauf für Europameisterschaft gestartet
12.05.2015: Ticketinfos für die EURO 2016
18.11.2014: UEFA stellt Maskottchen für EM 2016 vor

Alle 7 News anzeigen



Kommentar schreiben

Name:


Kommentar:


Kommentar-Regeln


Kommentare:

Niki am 20.07.2015, 00:03 Uhr

...man sollte doch besser auf "Bengalos" achten, die mehr Schaden anrichten, als ein Raucher unter'm freien Himmel !


Caputo am 06.06.2015, 00:39 Uhr

Die Idee ist,wie die Anderen,letztlich visionär.Sie sollte uns animieren das Große und Ganze zu sehen und an das Ziel der UNOUEFA zu glauben.Der Zank und Streit überall hätte ein Ende.Die EM in 20 Ländern ist ein Anfang.Die Stadien werden durch die Verbände aufgeteilt und befriedet.Nichtraucher da,Kinderclub dort.Hools hier,Business exponiert..und die Ultras machen mit den Normalos auf den subvetionierten Plätzen dann das musikalische Rahmenprogramm.Danke,Michel aka àuch nochn Whisky,Josep`?`Platini.Die Stimme von Niersbach wird dir sicher sein..


Alfred am 05.06.2015, 12:55 Uhr

Die WM 2006 war auch rauchfrei - ob es "strikt durchgesetzt" wurde, weiß ich nicht mehr. Auf jeden fall war es dadurch sehr angenehm im Stadion.
Früher wurde auch in Zügen, Kneipen, Flugzeigen usw. gepafft. Gut, dass diese Zeiten vorbei sind.


Alex am 03.06.2015, 17:00 Uhr

Dieser Sport wird immer seelenloser und überregulierter.
Aber jetzt weiss ich wenigstens, wo ich im Sommer 2016 NICHT sein werde...


Bernd am 03.06.2015, 16:22 Uhr

@ Bato: volle Zustimmung. Gerade der Hinweis auf Kinder ist absolut treffend. Möglicherweise wäre es auch ein Anfang im Sitzplatzbereich ein Rauchverbot auszusprechen oder mindestens im Familienblock, den es aber auch nicht in jedem Stadion gibt.


Thomas am 03.06.2015, 10:04 Uhr

Find ich gut. Fußball schauen, ohne das einen rücksichtslose Menschen die Lunge vollteeren.


Bato am 03.06.2015, 08:32 Uhr

Absolut lobenswerte Entscheidung! Als Nicht-Raucher 90 Minuten umgeben von Rauchern zu verbringen (die sich, wie von Avenar beschrieben, einen Sch... um Hinweise kümmern würden) ist kein Spaß!

Was mich am meisten aufregt ist das Gerede von wegen "Das gehört zum Fußball dazu!". Seit wann? Für mich gehört es nicht dazu und ich habe keine Lust auf Passivrauchen!

Und dann die Aussagen "Das funktioniert doch eh nicht, darum sollte man es sein lassen!". Seit einigen Jahren gibt es auf dem Oktoberfest ein Rauchverbot in den Zelten und es funktioniert! Wenn es da funktioniert, dann wird es das auch im einen Fußballstadion!

Ich finde es wirklich immer furchtbar, wenn ich im Stadion einen Vater mit seinem Kind sitzen sehe und alle um das Kind herum räuchern es ein! Da ist dann nichts mehr mit "Freiluft"! Jeder kann so viel rauchen wie er will! Aber sobald er andere damit belästigt, muss es einfach verboten werden!


Fan am 03.06.2015, 07:48 Uhr

Man kann das finden wie mal möchte, aber immerhin wird es frühzeitig angekündigt.
Für alle Raucher ist bis dahin noch genug Zeit Entwöhnungskurse bei der VHS zu machen...


bama286 am 02.06.2015, 23:06 Uhr

In wie fern sind E-Zigaretten für "Passivraucher" schädlich?


Lachhaft am 02.06.2015, 19:26 Uhr

Freiluftveranstaltung und Rauchverbot? Ist wie Fußball ohne Bier oder WM im Winter... Ups kommt ja alles auf uns zu.

Scheiss Zeiten erwarten uns Fans!


Unnötig am 02.06.2015, 18:49 Uhr

Traurige Welt....


Avenar am 02.06.2015, 18:48 Uhr

In Köln im Stadion gibt es auch immer wieder Leute die einen darauf hinweisen das, dass Rauchen im Stadion untersagt ist, bis jetzt gab es von mir immer nur ein müdes Lächeln und 2 dicke Züge an der Zigarette^^


VfL1900MG am 02.06.2015, 18:26 Uhr

Unfassbar wie der Volkssport Fußball verkommt


Markus am 02.06.2015, 18:20 Uhr

Und wenn es den Sitznachbarn nicht interessiert, hat man halt Pech gehabt. Ich finde es nur konsequent. Ob gut oder schlecht, darüber kann man sicher streiten, aber konsequent. So richtig vorstellen kann ich mir das allerdings nicht mit dem gesamten Gelände. Das heißt ja dann mindestens zwei Stunden keine Kippe. Kann mir nicht vorstellen, das dies alle Raucher aushalten.


1312 am 02.06.2015, 17:44 Uhr

Ein Rauchverbot bei einer Freiluftveranstaltung ist sowas von sinnlos. Wenn einem das Rauchen des Sitznachbarns nicht gefällt, kann man ihn freundlich drauf hinweisen, dass er doch darauf achten soll wo der Rauch hingeht.