29.02.2016 - DFL

Fehlende Terminierungen sorgen für Unmut


In elf Tagen beginnt in der 1. und 2. Bundesliga der 26. Spieltag. Doch seitens der DFL gibt es bis heute keine exakten Terminierungen für diese 18 Spiele. Dies sorgt bei vielen Fans, die ihre Auswärtstour planen wollen, für Unmut. Zuletzt gab es Lob für die frühzeitigen Terminierungen der DFL.

„Positiv zu erwähnen ist auch, dass die Bekanntgabe der Spielansetzung zuletzt sehr viel früher erfolgte als in der Vergangenheit. Eine langfristige Planung der Auswärtsfahrten ist somit auch bei schwierigeren Ansetzungen eher möglich“, sagt Jakob Falk, Sprecher von ProFans vor einem Jahr.

Botschaft der Holstein Kiel Fans am Wochenende<br />Bild: Calcio-Culinaria.de
Botschaft der Holstein Kiel Fans am Wochenende
Bild: Calcio-Culinaria.de

Dies ist für den 26. und die folgenden Spieltage jedoch anders. Fangruppen wollen längst Busse buchen, günstige Zugtickets zu ergattern ist schon längst nicht mehr möglich. Für Freitags- und Montagsspiele müssen viele Fans Urlaub einreichen, was in mancher Firma so kurzfristig gar nicht mehr möglich ist. Von frühen Ansetzungen kann nun keine Rede mehr sein. Fans müssen sich deshalb mit Eintrittskarten eindecken, ohne zu wissen, ob sie am Spieltag überhaupt Zeit für einen Stadionbesuch haben.

Zweitligisten könnten am Freitag, Samstag, Sonntag oder Montag antreten, Erstligisten zwischen Freitag und Sonntag. Das Nürnberger Fanzine bringt die Fankritik mit folgenden Worten auf den Punkt: „Liebe DFL, ich weiß, Du hast sicher viel zu tun und ganz viele andere Sachen im Kopf. Aber so langsam aber sicher muss die Frage erlaubt sein dürfen, wann du denn gedenkst, den 26.Spieltag zu terminieren?! Ich will Dich nicht hetzen, oder gar unter Druck setzen, aber nicht mal zwei Wochen vor dem besagten Spieltag, würde ich schon gerne wissen, ob mein Verein nun am Freitag, Samstag, Sonntag oder Montag in Bielefeld spielt? Noch dazu, sollte man schon vor Wochen die Karten bestellen... Kannst Du bitte nur ganz kurz den Kopf aus dem Arsch irgendwelcher Medienmogule und asiatischer TV-Ökonomen nehmen und das mal erledigen? Wäre nett, Danke!“ Der Fanblog Magischer FC vom FC St. Pauli meint dazu: "Und das Liga 2 und 3 und alle anderen auf irgendwelche internationalen Spiele warten müssen, ist langsam auch nur ein gebrauchter Witz." Gerade jetzt in einer englischen Woche, die für auswärtsfahrende Fußballfans besonders stressig wird, steigt der Frust der Fan wegen fehlender Ansetzungen für die Folgewoche. Die Terminierungen des 26. Spieltags sollen in den kommenden Tagen (Anfang März) veröffentlicht werden. (Faszination Fankurve, 29.02.2016)

Liebe DFL,ich weiß, Du hast sicher viel zu tun und ganz viele andere Sachen im Kopf. Aber so langsam aber sicher muss...

Posted by Der Daggl on Montag, 29. Februar 2016

Hallo lieber DFB, so eine "mal schauen" Terminierung wie jetzt im DFB Pokal ist nicht besser, als gar keine...

Posted by magischerfcblog on Mittwoch, 17. Februar 2016




Weitere News:
02.03.2016: Doch weniger TV-Gelder für Investorenvereine?
01.03.2016: Fans können aufatmen: Termine stehen fest
27.11.2015: FC St. Pauli erklärt eigenen DFL-Antrag
23.11.2015: Keine TV-Gelder mehr für Investorenvereine?
30.06.2015: DFL sieht durch VW den Wettbewerb nicht in Gefahr

Alle 57 News anzeigen



Kommentar schreiben

Name:


Kommentar:


Kommentar-Regeln