09.12.2013 - VfB Stuttgart

Demonstration gegen Stadionverbotsrichtlinien


In Stuttgart gingen die VfB-Fans vor der Partie gegen Hannover 96 gegen die geplante Neufassung der Stadionverbotsrichtlinien des DFB auf die Straße. Das Commando Cannstatt hat unter dem Motto „Das wollen wir uns nicht bieten lassen“ zu der Demonstration aufgerufen.

Im Aufruf der Gruppe heißt es: „Der DFB manifestiert sich als Staat im Staate und entkoppelt sich zunehmend von geltendem Recht.“ Hinter dem Fronttransparent „Gegen die Willkür der neuen SV-Richtlinien – DFB: Kläger, Richter, Henker!“ zogen die VfB-Fans vom Cannstatter Bahnhof zum Stadion.

Faszination Fankurve zeigt oben in der Galerie die Bilder der Demonstration. (Faszination Fankurve, 09.12.2013)

Die Fanfotos aus dem Stadion vom Spiel Stuttgart gegen Hannover gibt es hier.

Fanfotos VfB Stuttgart



Weitere News:
25.05.2016: Nach Abstieg: Commando Cannstatt fordert Neuanfang
15.05.2016: ​VfB Stuttgart ist in die 2. Bundesliga abgestiegen
10.05.2016: Wenn ein Abstieg gar nicht weh tut
08.05.2016: VfB-Fans stellten Spieler auf dem Rasen zur Rede
02.05.2016: 1.200 VfB Stuttgart Fans gegen Montagsspiele

Alle 103 News anzeigen



Kommentar schreiben

Name:


Kommentar:


Kommentar-Regeln


Kommentare:

Lieber ein Haar in der Suppe als gar keine Suppe am 11.12.2013, 17:08 Uhr

Toll bei google maps eingegeben ...
Lieber 1,7 km und 22 Minuten als 0 km und 0 Minuten
Stuttgart ist die einzige Szene mit einer ausführlichen Kritik
an den SV-Richtlinien und einer Aktion.
Die anderen merken es gar nicht oder sie interessiert es nicht
oder sie stören sich an einer zu kurzen Route


Haar in der Suppe am 10.12.2013, 12:30 Uhr

RESPEKT!

1,7 km Wegstrecke bei 22 Minuten Fussweg - bloß nicht zuviel Aufwand betreiben!