10.07.2015 - Borussia Dortmund

​The Unity stellte sich Rechtsextremen entgegen



Bildergalerie: Borussia Dortmund - Hertha BSC (09.05.2015) 2-0
                                          Bild 1 von 8                                           weiter  weiter
Borussia Dortmund - Hertha BSC (09.05.2015) 2-0 Bild: Fotos-Kirsche.de
Borussia Dortmund - Hertha BSC (09.05.2015) 2-0 Bild: Fotos-Kirsche.de

Gestern kam es zu Auseinandersetzungen zwischen Ultras von Borussia Dortmund und Personen der rechten Szene (Faszination Fankurve berichtete). Zu den Auseinandersetzungen kam es nach Polizeiangaben, als 19 Rechtsextreme an Mitgliedern von The Unity vorbeigingen.

19 Personen, die die Polizei der rechtsextreme Szene zuordnet, gingen gestern gegen 20:20 Uhr kurz vor Ende des Spiels in Lünen an etwa 70 Personen vorbei, die größtenteils zu The Untiy gehören sollen. Dabei kam es zu Schubsereien zwischen Einzelpersonen beider Gruppen, die zu Solidarisierungen innerhalb beider Gruppen führten. Eine Eskalation konnte im Stadion noch verhindert werden, da Ultras die Situation geschlichtet haben sollen.

Auf dem Parkplatz vor dem Stadion kam es anschließend zu einer Auseinandersetzung zwischen den 19 Rechtsextremen und 30 bis 40 Ultras, die größtenteils zu The Unity gezählt werden. Die Polizei setzte Pfefferspray ein und nahm die Personalien von beteiligten Personen beider Gruppierungen auf. Es wird wegen Landfriedensbruch ermittelt. The Unity wollte gegenüber Faszination Fankurve kein Statement zu den Vorfällen abgeben. (Faszination Fankurve, 10.07.2015)

Fanfotos Borussia Dortmund



Weitere News:
26.05.2016: ​BVB will antisemitische Vorfälle aufarbeiten
18.05.2016: Südtribüne Dortmund fährt in gelb zum Finale
18.05.2016: ​Public Viewings für BVB-Fans zum DFB-Pokalfinale
01.05.2016: „Der Kapitän geht als erster von Bord, am besten sofort!“
27.04.2016: Blinker, Fahnen & Ballons für die Amateure

Alle 305 News anzeigen



Kommentar schreiben

Name:


Kommentar:


Kommentar-Regeln


Kommentare:

1900 am 11.07.2015, 11:58 Uhr

so eine klare Abgrenzung der ultras würde ich mir auch in meinem Verein wünschen...


09er am 10.07.2015, 13:17 Uhr

Schönes Statement von The Unity! Es geht aufwärts beim BVB!